500KM IN EINER WOCHE

Mittlerweile sind wir nun in der zweiten Woche beim Detmolder STADTRADELN angekommen und ich bin mehr als zu frieden mit meiner Leistung. Ich habe es geschafft in einer Woche über 500km zu erradeln. Ich mußte noch einige extra Schlenker fahren auf meinem Heimweg von Detmold nach Bielefeld aber das viel zuhause überhaupt nicht auf.

Momentan stehen wir auch als Team Vitalzentrum Kühlmuss & Grabbe noch auf Platz 4 mit nur 10 Fahrern worüber ich sehr stolz auf mein Team bin. Wir werden auch weiterhin alles geben, dass wir den Platz bis zum Schluss verteidigen.

Mein Plan war es, jede Woche von den dreien, mit einem anderen Fahrrad zu fahren, leider hat es nicht geklappt.

1. Problem: Man darf nicht mit einem S- Pedelec 45km/h Kilometer für das STADTRADELN sammeln.

2.Problem: Alpecin hat leider kein Profirennrad in meiner Gr. da, sonst werde ich aber für die dritte Woche komplett wie ein Profi ausgestattet.

Darum werde ich die drei Wochen weiterhin mit meinem Storck Aernario vom (Drahtesel Team Gütersloh) fahren.

In der nächsten und letzten Woche werde ich euch dann nochmal berichten wie es ist als Profi unterwegs zu sein.

Jetzt gehts wieder raus aufs Rad Kilometer sammeln. Bis nächste Woche.